Audi-Doppelsieg in Bahrain

Aufmacherbild

Audi feiert bei den "6 Stunden von Bahrain" einen Doppelsieg. Treluyer, Lotterer und Fässler setzen sich klar vor McNish und Kristensen durch. Für die Le-Mans-Sieger ist es der dritte Sieg in dieser Saison. Wurz und Lapierre führen das Feld in den ersten Stunden an, ehe ein Defekt der Beleuchtung der Startnummer einen mehrminütigen Boxenstopp erfordert. 1:20 Stunden vor Schluss scheidet Lapierre nach einer Kollision aus. Damit schafft es mit Strakka erstmals ein Privatteam aufs Podest.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen