Toyota-Pole in Austin

Aufmacherbild

Toyota sichert sich die Pole Position beim 4. Saisonlauf der FIA WEC in Austin. Die WM-Leader Lapierre, Buemi und Davidson lassen den Rest des Feldes klar hinter sich. Auf den Rängen zwei und drei landen die beiden Porsche. Lieb, Dumas, Jani haben als Zweite 1,190 Sekunden Rückstand. Alexander Wurz startet mit seinen Teamkollegen Sarrazin und Conway von Rang 5 (+1,270). Audi kämpft mit technischen Problemen. Fässler, Lotterer und Trelyuer belegen im Qualifying Rang vier.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen