Mercedes siegt am Nürburgring

Aufmacherbild

Der Sieg im 24h-Rennklassiker am Nürburgring geht in diesem Jahr an Mercedes. Das Quartett Bernd Schneider, Jeroen Bleekemolen, Sean Edwards und Nicki Thiim fährt im SLS AMG GT3 zum Sieg. Das Rennen muss in der Nacht aufgrund von Regen und Nebel neuneinhalb Stunden unterbrochen werden, weshalb die Sieger auf lediglich 87 Runden kommen. Richard Lietz verpasst im Manthey-Porsche (gemeinsam mit Holzer, Tandy, Bergmeister) als Elfter die Top-Ten wegen eines späten Getriebewechsels knapp.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen