• ZAHLENSPIELEREIEN:

1 - Lewis Hamilton ist der erste Fahrer, der den Grand Prix von China drei Mal gewinnen konnte.

3 - Zum ersten Mal in seiner Karriere konnte Hamilton drei Rennen in Folge gewinnen.

25 - Gleichzeitig war es der 25. Rennsieg für den Briten. Das sind gleich viele wie Niki Lauda und Jim Clark.

14 - Für Hamilton war es der 14. Sieg von der Pole Position aus. Damit hat er Fernando Alonso eingeholt.

8 - Mercedes feierte den achten Doppelsieg der Teamgeschichte. Auch Brabham, Lotus und Tyrell hatten so oft Grund zum Jubeln.

11 - Alonso kennt den Shanghai International Circuit besonders gut. Er ist der einzige Fahrer, der in allen elf China-Grand-Prix alle Runden bestritten hat.

100 - In den letzten 100 Rennen landete immer mindestens ein Auto mit Mercedes-Motor in den Punkten.

23 - Am Tag vor seinem 23. Geburtstag - auf diesem Wege: Alles Gute! - baute Max Chilton seine Serie von Zielankünften ausgerechnet auf 23 Rennen aus.

 

Andreas Terler

Sebastian Vettel Daniel Ricciardo
Endplatzierung 5. 4.
Rückstand auf 1. +47.779 sek. +27,136 sek.
Topspeed 318,3 km/h (20.) 321,7 km/h (18.)
Schnellste Runde 1:42,169 Minuten (5.) 1;41,473 Minuten (3.)
Reifenstrategie (Runden) S (12), M (22), M (20) S (15), M (22), M (17)
Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen