Aufmacherbild

Offiziell: Wolff zu Mercedes

Nun ist es fix: Der Österreicher Toto Wolff steigt bei Mercedes ein. Wie Daimler in einer Presseerklärung bestätigt, hat sich das Unternehmen auf eine Zusammenarbeit mit dem 41-Jährigen geeinigt. Wolff beteiligt sich am Mercedes-Rennstall mit einem Minderheitsanteil und übt künftig das Amt des "Executive Directors" aus. Seine Tätigkeit bei Williams beendet er zugleich. "Ich verlasse Williams im Guten und werde das Team und meine Freunde dort vermissen", so Wolff.

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»