Wolff: Schonfrist für Bottas

Aufmacherbild

Toto Wolff gesteht Neuzugang Valtteri Bottas eine Schonfrist in seiner ersten F1-Saison zu. "Er braucht Kilometer und Rennerfahrung", meint der Williams-Miteigentümer gegenüber "Motorsport aktuell". "Wir müssen ihm das richtige Umfeld schaffen, damit er sein Potenzial entfalten kann." Wolff ist überzeugt, dass Bottas ab Mitte der Saison dieses Potenzial abrufen könne. Pastor Maldonado traut er den nächsten Schritt zu: "Wenn er sich so weiterentwickelt, ist er ein potenzieller Siegfahrer."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen