Wolff rechnet nicht mit Cockpit

Aufmacherbild

Williams-Testpilotin Susie Wolff rechnet in der kommenden Formel-1-Saison nicht mit einem festen Cockpit im Williams-Team. "Angesichts der Leistungen von Felipe Massa und Valtteri Bottas ist das nicht realistisch", so die Schottin im Rahmen des Großen Preis von Deutschland, wo sie zum zweiten Mal nach Silverstone das freie Training bestreitet. Sie wolle dennoch weiterhin jede sich ihr bietende Gelegenheit nutzen: "Vielleicht ergibt sich ja mal die Chance."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen