Webber bei RBR vor dem Aus?

Aufmacherbild

Steht Mark Webber bei Red Bull Racing vor dem Aus? Laut einem Bericht der "Bild"-Zeitung habe sich der Rennstall endgültig für eine Trennung nach Saisonende entschieden. Der Australier soll keinen neuen Vertrag bekommen. Ein Abschied Webbers wäre jedenfalls keine Überraschung. Zum einen gilt das Verhältnis zu Sebastian Vettel nicht erst seit dem Malaysia-GP als angespannt, zum anderen ist er mit 36 Jahren der älteste Fahrer im Feld. Als erster Anwärter auf das Cockpit gilt Daniel Ricciardo.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen