Webber vermisst Vettel nicht

Aufmacherbild

Mark Webber und Sebastian Vettel sind zwar Teamkollegen, haben aber nie einen Hehl daraus gemacht, dass sie sich nicht besonders gut leiden können. Der Australier bestätigt diesen Fakt in einem Gespräch mit der "BBC" ein weiteres Mal. Auf die Frage, ob er den Deutschen nach seinem Formel-1-Abschied vermissen werden, antwortet Webber: "Vielleicht nicht besonders, nein." Allerdings relativiert er die Fehde auch ein wenig. "In einer Wettbewerbsumgebung gibt es immer gewisse Reibereien."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen