Webber lobt Nachfolger Ricciardo

Aufmacherbild
 

Ex-F1-Pilot Mark Webber lobt Nachfolger Daniel Ricciardo, allerdings räumt er ihm keine reele Chance auf den WM-Titel mehr ein. "Damit er noch Chancen hat, muss Mercedes regelrecht implodieren. Aber Ricciardo ist unglaublich gefahren und hat keine Fehler gemacht", so Webber bei "ServusTV". Über seinen Ex-Teamkollegen sagt er hingegen: "Vettel hat dieses Jahr Probleme mit dem Reglement. Er ist besser geworden, aber in den ersten Rennen konnte man erkennen, dass er viele Fehler macht."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen