Webber soll RB-Hattrick fixieren

Aufmacherbild

Die WM-Titel für Fahrer (durch Sebastian Vettel) und Team sind Red Bull Racing kaum mehr zu nehmen. Die Teamverantwortlichen wollen in dieser Saison aber den "Hattrick" und setzen Mark Webber den Vize-WM-Titel als Ziel. Der Australier verspricht vor Suzuka vollen Einsatz und kündigt an: "Mein bestes Saisonergebnis steht noch aus." Dass es bisher nicht so gut gelaufen ist, erklären Teamchef Horner und Sportdirekter Marko mit Reifenproblemen bei Webber.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen