Neue Kritik an Sebastian Vettel

Aufmacherbild
 

Nach Fernando Alonso greift nun auch Jacques Villeneuve Weltmeister Sebastian Vettel verbal an. "Er ist superschnell, aber unter Druck macht er Fehler. Wenn er führt, ist alles okay, aber wenn es mal nicht so läuft, hat er seine Nerven meistens nicht im Griff", so der Kanadier zur "Sport Bild". "Der Unterschied zu Alonso und Hamilton ist, dass die immer kämpfen. Egal, auf welchem Platz sie gerade liegen. Egal, wie gut das Auto gerade ist. Die fahren sich immer gleich die Eier aus der Hose."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen