Vettel: "Scheiße gelaufen"

Aufmacherbild

Sebastian Vettel scheidet beim GP von Europa in Führung liegend aus. Der Red-Bull-Pilot rollt nach einer längeren Saftey-Car-Phase in Runde 34 mit technischem Defekt aus. "Warum, wissen wir selbst noch nicht genau. Ich denke, dass es eine Kombination aus dem langsamen Fahren hinter dem Saftey Car und einem ähnlichen Problem wie bei Mark am Freitag hatte, war", so Vettel in einer ersten Reaktion. "Es ist scheiße gelaufen. Davor haben wir gesehen, dass wir problemlos wegziehen konnten."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen