Physio als Vettels Vertrauter

Aufmacherbild

Tommi Pärmäkoski ist mehr als ein Physiotherapeut. Der Ex-Eishockey-Keeper weicht Sebastian Vettel seit 2009 nicht von der Seite und gilt als Wohlfühlfaktor für den deutschen Formel-1-Weltmeister. "Er ist sehr stark im Kopf", so der 28-jährige Finne. Trotz des Drucks schon in Singapur den Titel erfolgreich zu verteidigen, lobt Pärmäkoski die mentale Stärke seines Schützlings: "Wir haben uns ganz normal vorbereitet. So großen Druck hat er nicht." Körperlich sei Vettel in sehr gutem Zustand.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen