Vettel: "War nicht so einfach"

Aufmacherbild
 

Sebastian Vettel jubelt nach seinem zweiten WM-Titel über ein "fantastisches Jahr." Man habe gewusst, wie man Meisterschaften gewinnt. "Darauf haben wir uns aber nicht verlassen. Wenn man versucht, auf dem Top-Level zu sein und bleiben, sind es die kleinen Dinge, die den Unterschied machen." Vettel betont zudem, dass das aktuelle Auto nicht so gut wie das 2010-Modell sei: "Deshalb war es nicht so einfach, wie viele glaubten." Zeit zum Feiern hat er wegen anstehender Termine kaum.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen