Streit Vettel-Karthikeyan endet

Aufmacherbild
 

Der Streit zwischen Sebastian Vettel und Narain Karthikeyan, ausgelöst durch eine Kollission in der Schlussphase des Malaysia-GPs, ist beigelegt. "Wir haben darüber gesprochen, er hat sich entschuldigt", berichtet Vettel in Shanghai. Der Weltmeister zeigt aber auch Verständnis für die Nachzügler. "Scheiße ist das, wenn man ständig in den Rückspiegel schauen und dabei aber auch versuchen muss, sein eigenes Rennen zu fahren. Trotzdem muss man den Überblick behalten."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen