Vettel zieht mit Lauda gleich

Aufmacherbild

Sebastian Vettel ist mit dem Sieg beim Grand Prix von Korea in Yeongam ein weiterer Meilenstein in seiner Karriere gelungen. Der Deutsche übernimmt damit nicht nur erstmals seit Mai die WM-Führung, sondern zieht mit seinem 25. Sieg auch mit Niki Lauda gleich. Der 63-Jährige hat als dreifacher Weltmeister allerdings einen Titel mehr auf dem Konto. In der ewigen Bestenliste liegt das Duo gemeinsam mit Jim Clark an der siebenten Position. An der Spitze thront weiter Michael Schumacher (91).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen