Vettel darf endlich in Urlaub

Aufmacherbild

Sebastian Vettel darf sich endlich in den wohl verdienten Urlaub verabschieden. Für den F1-Weltmeister gingen die Feierlichkeiten anlässlich seines zweiten Titels am Samstag zu Ende. Im englischen Milton Keynes, wo die Fabrik von Red Bull Racing steht, stand mit einem Showrun in der Innenstadt der letzte offizielle Programmpunkt der Saison an. Davor fuhr Vettel etwa das Race of Champions in Düsseldorf, besuchte Salzburg und war auf der FIA-Gala in Indien und bei den Autosport Awards in London.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen