Vergne wird Ferrari-Testfahrer

Aufmacherbild
 

Nach der Entscheidung von Red Bull Racing zugunsten von Daniil Kvyat als Einsatzfahrer verabschiedet sich Ex-Toro-Rosso-Pilot Jean-Eric Vergne aus dem "Bullenstall". Der Franzose begleitet Sebastian Vettel und wird Testfahrer mit Fokus auf Simulatorarbeit bei Ferrari. "Die Zielvorgabe ist klar, nämlich der Scuderia zurück auf die oberste Stufe des Podiums zu helfen", weiß Vergne um die Mammutaufgabe. Pedro de la Rosa, der Vergnes neue Rolle bislang bekleidete, verabschiedet sich aus Maranello.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen