Keine F1-Rückkehr nach Valencia

Aufmacherbild

Der Grand Prix von Valencia steht vor dem endgültigen Aus in der Formel 1. "Wir machen Schluss", erklärt Renn-Promoter Gonzalo Gobert gegenüber der spanischen Agentur "EFE". Die Hafenstadt richtete von 2008 bis 2012 ein Stadtrennen aus, Sebastian Vettel ist der Einzige, der dieses zweimal für sich entscheiden konnte. Aufgrund großer wirtschaftlicher Probleme war ein Wechsel zwischen Valencia und Barcelona, dem zweiten Rennen in Spanien, angedacht worden. Der Plan wurde jedoch verworfen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen