Hamilton wieder der Schnellste

Aufmacherbild

Lewis Hamilton ist auch im dritten Training zum Grand Prix der USA der Schnellste. Die zweitbeste Zeit legt wenig überraschend Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg auf den Asphalt. Allerdings weist der Deutsche aufgrund von Bremsscheiben-Problemen einen klaren Rückstand auf (+0,883 Sekunden). Dritter wird Williams-Pilot Massa. Vierfach-Weltmeister Vettel schließt die letzte Session vor dem Qualifying als 18. und damit Letzter ab. Ricciardo wird hinter Alonso Sechster, Bottas Fünfter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen