Vettel hängt im Training alle ab

Aufmacherbild

Sebastian Vettel unterstreicht im 1. freien Training zum US-GP im texanischen Austin seine Titelambitionen. Der Doppelweltmeister fährt auf dem brandneuen Kurs in 1:38,125 Minuten die schnellste Rundenzeit. Damit hängt er den Zweitplatzierten Lewis Hamilton um satte 1,418 Sekunden ab. Sein WM-Rivale Fernando Alonso weist als Dritter bereits 2,2 Sekunden Rückstand auf. Fast alle Fahrer haben aber mit der sehr rutschigen Piste zu kämpfen, es kommt zu mehreren Ausritten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen