Packender Ungarn-GP an Ricciardo

Aufmacherbild
 

Daniel Ricciardo beschert Red Bull Racing den zweiten Saisonsieg. Der Australier triumphiert in einem spektakulären Grand Prix von Ungarn mit zwei Safety-Car-Phasen vor Ferraris Fernando Alonso. Lewis Hamilton, der aus der Box starten muss, liefert eine Aufholjagd und komplettiert als Dritter das Podest, während sein Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg mit Platz vier vorlieb nehmen muss. In der Fahrer-WM bleibt der Deutsche (202 Punkte) vor Hamilton (191) und Ricciardo (131) an der Spitze.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen