Vettel mit Trainings-Bestzeit

Aufmacherbild

Sebastian Vettel kann mit einem kleinen Erfolgserlebnis in das Qualifying zum Ungarn-GP gehen. Der Weltmeister fährt im letzten freien Training in Budapest die schnellste Rundenzeit. Der Red-Bull-Pilot setzt sich im 0,301 Sekunden vor Fernando Alonso durch. Mit Jenson Button (+0,471) und Mark Webber (+0,477) können nur noch zwei weitere Fahrer ihren Rückstand auf die Vettel-Bestzeit unter einer halben Sekunde halten. Das Qualifying zum Ungarn-GP startet am Samstag um 14 Uhr.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen