Toro Rosso fixiert Renault-Deal

Aufmacherbild

Toro Rosso wird ab der kommenden Saison mit Renault-Motoren ausgestattet. Damit fährt der italienische Rennstall ab 2014 mit den gleichen Motoren wie das Schwester-Team Red Bull Racing. Bisher war Ferrari der Lieferant von Toro Rosso. "Es ist wichtig, dass wir unsere Planung früh abgeschlosen haben, damit wir für nächstes Jahr optimal vorbereitet sind", freut sich Teamchef Franz Tost. Der Wechsel erlaube es auch Synergien mit Red Bull Racing zu nutzen und Kosten zu sparen, so Tost.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen