Südamerikaner für Toro Rosso

Aufmacherbild

Zwei Tage nach Red Bull Racing gibt auch das Schwestern-Team Toro Rosso sein Lineup für die "Young Driver Tests" in Abu Dhabi (6. bis 8. November) bekannt. Der Brasilianer Luiz Razia (23) darf an den ersten beiden Tagen ins Cockpit steigen. Der Venezolaner Johnny Cecotto junior (23) wird den STR7 am letzten Tag des Tests pilotieren. Beide Piloten waren heuer in der GP2 unterwegs. Razia schloss nach vier Siegen als Vizemeister ab, Cecotto belegte nach zwei Siegen Rang neun.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen