Tilke schwärmt von Baku-GP

Aufmacherbild
 

Für den Grand Prix von Europa in Baku ab 2016 laufen die Strecken-Planungen auf Hochtouren. Desginer Hermann Tilke verspricht bei "motorsport-total.com" einen schnellen und schwierigen Stadtkurs mit einem 2,2 Kilometer langen Vollgasstück, an dem die Fahrer einen Topspeed von 340 km/h erreichen. Die TV-Zuschauer würden mit atemberaubenden Bildern rechnen können, da der Kurs durch die Altstadt verläuft. "Sowohl vom Ambiente als auch von der Fahrdynamik her ist das etwas Neues", so Tilke.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen