Bianchi-Bestzeit im Ferrari

Aufmacherbild

Jules Bianchi erzielt am zweiten Testtag in Silverstone die Bestzeit. Der Marussia-Pilot ist diesmal allerdings in seiner Funktion als Ferrari-Testfahrer aktiv und lässt Daniil Kvyat im Toro Rosso um 0,282 Sekunden hinter sich. Dritter wird Kevin Magnusson (McLaren). Lewis Hamilton beginnt den Tag mit einem Dreher und wird Fünfter. Sebastian Vettel spult für Pirelli ein Reifentest-Programm ab und belegt Rang neun. Auch Lotus testet für Pirelli: Erstmals kommen 18-Zoll-Räder zum Einsatz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen