Rosberg dominiert ersten Testtag

Aufmacherbild

Wenig überraschend beginnen die Testtage in Bahrain wie der Grand Prix am Sonntag an selbigem Ort endete: Mit einem Mercedes an erster Stelle. Diesmal ist es WM-Leader Nico Rosberg, der den ersten von zwei Testtagen in Bahrain dominiert und sowohl die schnellste Runde (1:35,697 Minuten) als auch die meisten Umläufe (121) auf die Strecke bringt. Landsmann Hülkenberg (+0,367 Sekunden) kann noch am ehesten mithalten, Alonso wird Dritter vor Rookie Magnussen und Bottas.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen