Tagesbestzeit für Massa in Jerez

Aufmacherbild
 

Ferrari-Pilot Felipe Massa legt am dritten Tag der Formel-1-Testfahrten in Jerez die Bestzeit hin. In 1:17,879 Minuten gelingt dem Brasilianer die schnellste in dieser Woche gefahrene Runde. Weltmeister Sebastian Vettel beendet seine Premiere hinter dem Steuer des neuen Red-Bull-Boliden RB9 mit der drittschnellsten Zeit. Der Deutsche spult 102 problemlose Umläufe ab. "Es ist toll, wieder im Auto zu sitzen", so der 25-Jährige. Tages-Zweiter wird Nico Rosberg, der im Mercedes 148 Runden dreht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen