Webber mit Tagesbestzeit

Aufmacherbild
 

Mark Webber sichert Red Bull Racing die erste Testbestzeit der Formel-1-Saisonvorbereitung. Der Australier absolviert auf dem Circuit de Catalunya in Barcelona 90 Runden, die schnellste davon in 1:22,693 Minuten. Er ist damit fast 1,7 Sekunden schneller als Lewis Hamilton (Mercedes), der vor Jean-Eric Vergne (Toro Rosso) auf Rang zwei landet. Weltmeister Sebastian Vettel und sein Ferrari-Rivale Fernando Alonso waren bei widrigen Wetterbedingungen nicht auf der Strecke.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen