Grosjean fährt Bestzeit

Aufmacherbild
 

Der Franzose Romain Grosjean fährt mit seinem Lotus die schnellste Runde am zweiten Testtag in Barcelona. Mit einer Zeit von 1:22,716 lässt er McLaren-Pilot Jenson Button (1:23,181) und Williams-Fahrer Pastor Maldonado (1:23,628) hinter sich. Weltmeister Sebastian Vettel dreht die viertschnellste Runde (1:23,743), bleibt aber im Gegensatz zu Grosjean (88) deutlich kürzer auf der Strecke (65). Vize-Champion Fernando Alonso kommt auf dem Circuit de Catalunya über den elften Platz nicht hinaus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen