Letzte Bestzeit geht an Vettel

Aufmacherbild

Sebastian Vettel setzt im 3. freien Training zum Japan-GP in Suzuka die schnellste Rundenzeit des Wochenendes. Mit einer Zeit von 1:32,163 Minuten distanziert er seinen Teamkollegen Mark Webber um 0,235 Sekunden. Erster Verfolger der Red-Bull-Piloten ist Felipe Massa (+0,688), WM-Leader Fernando Alonso (+1,048) belegt Rang 11. Um 7 Uhr MESZ startet das Qualifying. Sebastian Vettel konnte zuletzt dreimal in Folge die Pole Position in Suzuka erobern.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen