Suzuka bis 2018 im F1-Kalender

Aufmacherbild
 

Der Grand Prix von Japan findet bis 2018 in Suzuka statt. Am Donnerstag erzielten die Vertreter der im Besitz von Honda befindlichen Strecke gemeinsam mit F1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone im Rahmen des Rennens in Spa eine Einigung und unterzeichneten den Vertrag. Zwischen 1987 und 2012 wurden bisher 24 Rennen auf der Strecke in Suzuka ausgetragen. Elf Mal konnte die Fahrer-Weltmeisterschaft schon auf diesem abwechslungsreichen Kurs entschieden werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen