F1-Legende kritisiert Hamilton

Aufmacherbild

Lewis Hamilton hat mit seinem Verhalten beim Grand Prix von Monaco den Unmut von John Surtees auf sich gezogen. "Ich finde, dass seine Reaktion dem Teamkollegen und dem Team gegenüber falsch war", erklärt der 80-Jährige gegenüber "Motor Sport". Er wolle sein Talent keinesfalls in Frage stellen, aber was er vom 29-Jährigen gesehen habe, "gefiel mir nicht". Hamilton hatte seinen Teamkollegen Nico Rosberg indirekt beschuldigt, ihm seine letzte Qualifying-Runde bewusst vermasselt zu haben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen