Red Bull Ring wird umgebaut

Aufmacherbild
 

In Spielberg haben die Vorbereitungen für den Umbau des Rings begonnen. Zunächst wird der südliche Erdwall entlang der Start-Zielgeraden abgetragen - dazu gehören Stiegengeländer und Tribünenplätze sowie ein Tickethäuschen. Die Projekt Spielberg GmbH versichert, dass alle Maßnahmen im Rahmen der behördlichen Genehmigungen ausgeführt werden. 2008 war anstelle des Erdwalls ein Partnergebäude mit Haupteingang und Pressezentrum geplant. Die aktuellen Pläne gab die GmbH bislang nicht bekannt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen