Vierter Hamilton-Sieg in Serie

Aufmacherbild
 

Lewis Hamilton fährt beim Grand Prix von Spanien zu seinem vierten Sieg in Folge. Der Brite gewinnt erneut vor seinem Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg und zum insgesamt 26. Mal. Hamilton (100) übernimmt damit die WM-Führung vor Rosberg (97). Platz drei geht an Daniel Ricciardo im Red Bull. Vierter wird Sebastian Vettel, der von Startplatz 15 aus ins Rennen ging. Platz fünf geht an Williams-Pilot Valtteri Bottas, dahinter landen Fernando Alonso und Kimi Räikkönen im Ferrari.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen