Belgien-GP bleibt im Kalender

Aufmacherbild
 

Der Grand Prix von Spa-Francorchamps bleibt weiterhin fixer Bestandteil der Formel-1-Saison. Wie Promoter Etienne Davignon am Donnerstag verkündet, sei mit Verantwortlichen der WM und der wallonischen Region eine Einigung bezüglich der Fortführung des Kontrakts bis 2015 erzielt worden. Der bisherige Vertrag wäre nach dem Rennen am 2. September ausgelaufen. Genaue finanzielle Details sind nicht bekannt. Laut dem wallonischen Wirtschaftsminister wurde die Abgabe für die Rennen aber verringert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen