Alonso Schnellster im Regen

Aufmacherbild
 

Fernando Alonso ist beim regennassen Auftakt zum Formel-1-Wochenende im belgischen Spa der Schnellste. Mit einer Zeit von 1:55,198 erzielt der Spanier die Bestzeit vor den beiden Force-India-Piloten Paul di Resta (+0,026) und Adrian Sutil (+0,175). Die Zeiten werden allesamt auf den harten Reifen erzielt. Sebastian Vettel reiht sich auf Platz sechs ein, während die beiden Lotus-Fahrer Kimi Räikkönen und Romain Grosjean aufgrund der schlechter werdenden Bedingungen am Ende des Feldes liegen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen