Sirotkin vor Debüt für Sauber

Aufmacherbild

Sergey Sirotkin wird beim Grand Prix von Russland in Sotschi sein Debüt in der Formel 1 feiern. Der 19-Jährige Moskauer darf anstelle eines der beiden Stammfahrer Adrian Sutil oder Esteban Gutierrez das erste Training in seiner Heimat bestreiten. Ursprünglich sollte Sirotkin schon in diesem Jahr aufgrund eines Investoren-Deals fix im Cockpit sitzen, blieb letztlich aber doch in der Formel Renault 3.5. Dort liegt er derzeit auf Rang fünf der Fahrer-Wertung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen