Sirotkin erstmals im Sauber

Aufmacherbild
 

Sergey Sirotkin, ab 2014 designierter zweiter Fahrer des Teams Sauber, sitzt am 27. September in Sotschi das erste Mal im Formel-1-Boliden. "Ich habe ein halbes Jahr Zeit, um mich mit den entsprechenden Verhältnissen vertraut zu machen. Deshalb bin ich überzeugt, dass ich das schaffen werde", sagt Sirotkin. Teamchefin Monisha Kaltenborn zeigt von Sirotkins ruhiger Art beeindruckt. "Er ist ganz auf seine Aufgabe fokussiert. Das ist für einen Fahrer seines Alters keine Selbstverständlichkeit."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen