Beide Bestzeiten gehen an Vettel

Aufmacherbild

Sebastian Vettel ist in beiden freien Trainings zum Singapur-GP der schnellste Pilot. Der Doppel-Weltmeister toppt am Nachmittag das Tages-Klassement mit einer Zeit von 1:48.340 Minuten. Jenson Button (+0,311 Sek.) und WM-Leader Fernando Alonso (+0,556) landen auf den Rängen hinter Vettel. Für eine Rote Flagge sorgt Bruno Senna nach einem Dreher an einer ungünstigen Stelle. Das Qualifying zum einzigen Nacht-Rennen der Saison startet am Samstag um 21 Uhr Ortszeit (15 Uhr MESZ).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen