Webber entreißt Alonso den Sieg

Aufmacherbild

Mark Webber bejubelt beim Silverstone-Grand-Prix den zweiten Saisonsieg. Der Red-Bull-Racing-Pilot fängt erst vier Runden vor Schluss Pole-Setter Fernando Alonso (Ferrari) ab. Der spanische WM-Leader liegt 13 Punkte vor dem Australier. Sebastian Vettel komplettiert mit Platz drei ein gelungenes Wochenende für das RBR-Team. Felipe Massa (Ferrari) fährt als Vierter das beste Saisonergebnis ein. Dahinter landen das Lotus-Duo Kimi Räikkönen und Romain Grosjean sowie Michael Schumacher (Mercedes).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen