Webber holt Pole in Silverstone

Aufmacherbild
 

Mark Webber sichert sich im Qualifying zum Grand Prix in Silverstone die Pole-Position. Der Australier fährt in 1:30,399 Minuten die Bestzeit. Teamkollege und WM-Leader Sebastian Vettel komplettiert die erste Reihe, somit bleibt das RBR-Team auch im neunten Qualifying ungeschlagen. Dahinter landen die Ferraris von Fernando Alonso und Felipe Massa. Jenson Button stellt den McLaren an die fünfte Position, Lewis Hamilton wird Zehnter. In den Schluss-Minuten verhindert Regen eine Verbesserung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen