Allen: "F1 ein Sch...produkt"

Aufmacherbild

Silverstone-Geschäftsführer Patrick Allen schießt scharf gegen die Formel 1. "Fans wollen keine Prozession sehen", so Allen gegenüber der englischen Zeitung "The Independent". "Ich kann keine Tickets für ein Sch...produkt verkaufen", habe er schon vor Monaten F1-Boss Bernie Ecclestone gesagt. "Die Fans wollen Gladiatoren sehen, die Rennen fahren und sich einen fairen Kampf liefern." Da die Einnahmen immer weniger werden, steht der Grand Prix in Silverstone vor großen finanziellen Problemen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen