Aufmacherbild

Schumacher kommt nicht zur Ruhe

Michael Schumacher zeigt sich auch im Ruhestand umtriebig. "Rentner heißt ja, dass man entweder nicht mehr möchte oder nicht mehr kann. Ich glaube, das Letzte kann man bei mir ausschließen", erklärt der Deutsche unlängst nach dem Sieg beim Race of Champions. Viel Zeit um zur Ruhe zu kommen habe der 43-Jährige nicht, da 2013 "schwer verplant" sei. "Diverse Projekte, die noch nicht spruchreif sind oder sich noch ergeben werden", erklärt seine Managerin Sabine Kehm kryptisch.

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»