Schumi: Notlandung bei Rettung

Aufmacherbild
 

Vier Tage nach dem Horror-Sturz von Michael Schumacher werden immer neue Details zum Unfall-Hergang bekannt. Die "Bild" berichtet, dass der ehemalige F1-Star der Tochter eines Freundes nach einem Sturz helfen wollte. Danach fährt der 44-Jährige in den Tiefschnee und stürzt verhängnisvoll. Die Skier gingen dabei nicht auf. Zu einem dramatischen Zwischenfall kommt es beim Rettungsflug. Der Hubschrauber muss zwischenlanden, damit Schumacher nach Kollaps intubiert werden kann.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen