"Schumi" weiter in Aufwachphase

Aufmacherbild

Entgegen Berichten des "Focus" soll sich Michael Schumacher laut Managerin Sabine Kehm "unverändert" in der Aufwachphase befinden. "Diese Phase kann lange dauern, was zu unserem Bedauern offenbar zu vielen Fehlinterpretationen führt", erklärt Kehm. Das Nachrichtenmagazin hatte behauptet, der Aufwachprozess sei vorläufig abgebrochen worden. Am 29. Dezember war der Formel-1-Rekordmeister beim Skifahren in Frankreich verunglückt und liegt seither im künstlichen Koma.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen