Schumi ließ Team im Dunkeln

Aufmacherbild

Der Rücktritt von Michael Schumacher am Donnerstag kam sogar für sein Team überraschend. Nur seine Managerin wusste, was er vorhatte. "Michael hat es uns erst wenige Minuten vorher gesagt, bei uns hinten im Büro", sagt Mercedes-Sportchef Norbert Haug im ORF. Ursprünglich wollten Schumacher, Haug und Teamchef Ross Brawn im Gespräch mit den Medien auf den Wechsel von Lewis Hamilton eingehen. Eine Zukunft von Schumacher im Konzern sei nun "eine Möglichkeit, die wir diskutieren", so Haug.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen