Team Sauber wird "immer stärker"

Aufmacherbild
 

Mit 100 WM-Zählern (Vorjahr: 44) und bereits drei Podestplätzen zählt das Team Sauber zu den großen Gewinnern dieser Formel-1-Saison. Für Geschäftsführerin Monisha Kaltenborn kein Zufall: "Die Schwächen des letztjährigen Autos wurden fast zu hundert Prozent ausgemerzt, die Weiterentwicklung ist auf einem hohen Niveau und verläuft sehr effizient." Die Kritiker, die Sauber nach tollem Saisonstart einen Leistungseinbruch prophezeiten, habe man eines Besseren belehrt: "Wir werden immer stärker!"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen